Das Recht eines Kindes beizutragen
Heim
Über L. Ron Hubbard
Buchladen
Kontakstellen
Links
Eltern tragen natürlich mehr zu einem Kind bei als umgekehrt das Kind zu ihnen. Sobald das Kind dies erkennt, wird es unglücklich. Es strebt danach, auf einer höheren Stufe beizutragen, und wird böse gegenüber der beitragenden Quelle, wenn ihm dies nicht gelingt. Es beginnt seine Eltern zu hassen. Diese versuchen, sich über seine Auflehnung hinweg zusetzen, indem sie noch mehr beitragen. Das Kind lehnt sich noch mehr auf. Es ist eine schlimme enger werdende Abwärtsspirale, denn am Ende wird das Kind in Apathie sinken.

Sie müssen das Kind beitragen lassen, aber Sie können es ihm nicht befehlen. Sie können ihm nicht befehlen, den Rasen zu mähen, und dann meinen, das sei ein Beitrag. Das Kind muss selbst herausfinden, was sein Beitrag ist, und ihn dann geben. Wenn es ihn nicht selbst ausgewählt hat, ist es nicht sein Beitrag, sondern nur noch mehr Kontrolle.
Zurück Weiter

| Glossar von Scientology Ausdrücken | Umfrage über diese Scientology Site |
| Mehr über Scientology | Buchladen | Frei Persönlichkeitstest |


© 2001-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten. Für Informationen über Zeichenfür
Scientology Angewandte Religiöse Philosophie.